Saisonrückblick 2018

Selten drohte 2018 das Wetter den Einsatz von Regenreifen an, nur in Schlößl mussten die Teilnehmer bis in den Nachmittag hinein eine gefühlvolle Fahrweise im noch feuchten Waldabschnitt an den Tag legen.
Die Sonnenstrahlen lockten wieder mehr Motorsportler an die Slalom-Startlinien, das Rekordfeld von 139 Teilnehmer(inne)n konnte 2018 der MSC Lochen beim Bergslalom in Auerbach verbuchen. Zurück in den Rennkalender kam der Bergslalom in Mühlbach am Hochkönig, dafür war in Wagrain kein Platzslalom möglich. Ein Rennunfall überschattete leider den Platzslalom in Schönau am Königssee, die Veranstaltung musste kurz vor der Mittagspause abgebrochen und die bis dahin erreichten Wertungen gestrichen werden. Glücklicherweise konnten alle verletzten Personen in der Woche nach dem Unfall die Krankenhäuser verlassen.
...

Seiten