Veranstaltungstermine 2018

Die Termine für die Veranstaltungen der SLM 2018 wurden fixiert.

Wie letztes Jahr findet auch 2018 ein Fahrerinformationsabend statt, Termin ist voraussichtlich Samstag, 17.2.2018 ab 19:00 Uhr beim Hirschenwirt in Seekirchen.

Die Rennveranstaltungen sind wie folgt:

1. Lauf Sonntag 15.04.2018 HC Motorsport Platzslalom Siggerwiesen/Bergheim
2. Lauf Sonntag 06.05.2018 MSC Lochen Bergslalom Auerbach
3. Lauf Samstag 26.05.2018 MSC Mühlbach am Hochkönig Bergslalom Mühlbach (Arthurhaus)
4. Lauf Sonntag 10.06.2018 MSC Schönau a. Königssee e.V. Platzslalom Schönau
5. Lauf Sonntag 01.07.2018 CUP-Slalom Platzslalom Berndorf
6. Lauf Sonntag 19.08.2018 MSC Flachgau Bergslalom Obertrum
7. Lauf Sonntag 02.09.2018 MSC Schlössl Bergslalom Schlössl
8. Lauf Sonntag 16.09.2018 MSC Gastein Platzslalom Wagrain
9. Lauf Sonntag 14.10.2018 IMSC Ried Platzslalom Wildenau

Eine erfolgreiche Saison 2018 wünscht Euch
Euer Team SLM

Saisonrückblick 2017

Die gefragtesten Utensilien der Saison 2017 dürften der Regenschirm und die Regenreifen gewesen sein, lediglich zwei Veranstaltungen waren von komplett trockenem oder größtenteils trockenem Wetter verwöhnt. Dementsprechend gingen die Starterzahlen etwas zurück, 130 war das Maximum der Saison 2017, erreicht beim Bergslalom Obertrum unter vorwiegend schönem Wetter. Ein Wintereinbruch zu Beginn der Saison führte zur ersatzlosen Absage des Bergslaloms in Mühlbach am Hochkönig, der Veranstalterverein ist aber mit Hochdruck daran, dieses tolle Rennen für 2018 wieder möglich zu machen. Etwas schlechter sieht es für den Platzslalom in Wagrain aus, massivere Umbauarbeiten werden den Parkplatz voraussichtlich in den nächsten beiden Jahren in Beschlag nehmen. 2017 konnte zumindest der Termin gehalten werden und kurzfristig vom HC Motorsport ein zweites Mal erfolgreich der Platzslalom in Siggerwiesen ausgetragen werden.
...

Bericht 7. Lauf Siggerwiesen, 17.9.2017

Unter unbeständigem Herbstwetter trug der HC Motorsport die Ersatzveranstaltung zum Wagrainer Platzslalom aus. Erheblich länger als erwartet blieb es trocken, erst im Laufe der Klasse VII kam der große Regen und sorgte mit der Freigabe der Montage von Regenreifen auch für eine kurze Unterbrechung. Abseits eines gröberen Ausrutschers durften sich die 81 Teilnehmer, die Organisatoren und Zuschauer über eine reibungslose Veranstaltung mit viel Speed freuen.
...
Werner Bauer führt uns in seinem Fiat 127 Sport in Fahrerperspektive die Strecke vor.

Seiten