Das Team der SLM bei der ARBÖ Slalom Trophy, PS Racing Center Greinbach am 6.10.2019

Zum ersten Mal konnte die Salzburger Landesmeisterschaft bei der ARBÖ Slalom Trophy (vierte Auflage seit 2016) mit einem vollen Team (die besten 15 Ergebnisse werden gewertet) antreten, 21 Fahrer/-innen nahmen die schnelle Strecke auf dem PS Racing Center Greinbach in Angriff. Das Team bestand aus Abordnungen des MSC Lochen, des MSC Mühlbach, des HC-Motorsport, des Drift Team Pongau, des MSC Schönau am Königssee und der SFG Trostberg.
Fünf Teams gingen an den Start um das beste regionale Team zu küren. Die Fahrer kämpften in den jeweiligen Klassen (es wurde nach dem Reglement der Slalom Staatsmeisteschaft gefahren) um Punkte, die zum Teamergebnis addiert wurden. Unser Team errang 4 Klassensiege, dazu kamen 6 Stockerlplätze und weitere gute Ergebnisse, die im Gesamtergebnis einen dritten Platz hinter dem Team Wiener Cup/Slalom Cup Ost Region und dem Team Oberösterreich-Cup bedeuteten.

Das Team der Slalom-ÖM hat einen Bericht dazu veröffentlicht, die Ergebnisse findet ihr hier.
Für tolle Fotos zur Veranstaltung sorgte Dirk Hartung von autosport.at.

Wir hoffen auf Zulauf im nächsten Jahr, sodass die ARBÖ Slalom Trophy künftig auch nach Salzburg geholt werden kann!

Bericht 6. Lauf Schlössl, 1.9.2019

Ein hervorragender Wetterbericht sorgte für die Rekordteilnehmerzahl 2019 beim Bergslalom in Schlößl, 144 Starter nahmen den schnellen Bergkurs in Angriff. Die Meteorologen behielten Recht, von den teils kräftigen Regenschauern in den umliegenden Gemeinden blieb die Rennstrecke bis auf ein paar Tröpfchen in der Früh verschont und einige Sonnenstunden sorgten für einen strahlenden Renntag.

Seiten